Ist Ihre Kälteanlage dicht? ...Überwachen Sie jetzt!


Die EU-F-Gase-Verordnung EG 842/2006 des europäischen Par­laments schreibt den Betreiber von Kälteanlagen wiederkehrende Prü­fung der Anlagen auf Dichtheit vor.
Die Inspektion von kältetechni­schen Einrichtungen muss von Personen durchgeführt werden, die eine entsprechende Sachkunde nachgewiesen haben.
Die Übergangsfrist ist abgelaufen! Deshalb lassen Sie Ihre kälte­technischen Anlagen jetzt prüfen!
Als autorisierter Kälte-Klima-Fach­betrieb sind wir Ihr zuverlässiger Partner.

Zitat:
Die erforderliche Sachkunde nach § 5 Absatz 2 Nr. 2 hat nachge­wiesen, wer: „Im Falle von Tätig­keiten an Kälte- und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen eine abge­schlossene Ausbildung als Kälte­anlagenbauer/in, staatlich geprüf­te/r Techniker/in in der Fach­richtung Kälteanlagentechnik oder als Ingenieur/in nach einem Studium, in dem die Grundlagen der Kältetechnik vermittelt wurden, hat."
Für ausführliche Informationen ste­hen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Auszüge aus den gesetzlichen Vorschriften

Übersicht über durchzuführende Dichtheitsprüfungen an Kälte- und Klimanlagen

Füllmenge

Intervall

Prüfpflicht ab

Rechtsvorschrift

Sanktion

FCKW, H-FCKW

 

 

 

 

ab 3 kg

alle 12 Monate

01.10.2000

Artikel 17 Absatz 1 EG-VO 2037/2000

§ 6 ChemOzonSchichtV (Ordnungswidrigkeit nach § 26 Chemikalien­gesetz)

FKW, H-FKW

 

 

 

 

ab 3 kg ab 6 kg
(hermetisch ge­schlossenes System)

alle 12 Monate

04.07.2007

Artikel 3 Absatz 2 lit. a) EG-VO 842/2006

Artikel 13 EG-VO 842/2006

ab 30 kg

alle 6 Monate alle 12 Monate1)

04.07.2007

Artikel 3 Absatz 2 lit. b)

Artikel 13 EG-VO 842/2006

ab 300 kg

alle 3 Monate alle 6 Monate1) 2)

04.07.2007

Artikel 3 Absatz 2 lit. c)

Artikel 13 EG-VO 842/2006

1) Gemäß Artikel 3 Absatz 4 EG-VO 842/2006 können durch die Installation eines automatischen Leckags-Erkennungssystems die Anzahl der Dichtheitsprüfungen halbiert werden.

2) Gemäß Artikel 3 Absatz 3 EG-VO 842/2006 haben Betreiber von stationären Kälte- und Klimaanlagen mit einer Füllmenge > 300 kg die Pflicht, ein automatisches Leckage-Erkennungssystem zu installieren.

 
 

Temporary holder for the Flash® object

   larsstoll-gmbh.de © 2007 | Sitemap | Impressum | AGB